USB über LAN: Softwarelösungen für den Zugriff auf entfernte USB-Geräte

Unter den zahlreichen Möglichkeiten, USB über LAN zu teilen, gibt es Hardware- und Softwarelösungen. Sie können eine Hardwarelösung verwenden, um USB über LAN gemeinsam zu nutzen, um auf Ihre Geräte auf entfernten und virtuellen Maschinen zuzugreifen. Es ist eine großartige Lösung, erfordert jedoch auch Kabel und zusätzliche Geräte, die an jeden Computer angeschlossen sind, von dem aus Sie USB-Geräte freigeben müssen. In diesem Artikel beschreiben wir zwei hochwertige Dienstprogramme, mit denen Sie USB über ein lokales Netzwerk oder das Internet gemeinsam nutzen können.

Wenn Sie Probleme mit dem Fernzugriff auf USB-Geräte haben, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie USB-Geräte über LAN freigeben und eine Remoteverbindung herstellen können.

FlexiHub - Software für USB-LAN-Anschlüsse


FlexiHub

Windows, macOS, Linux, Android
4.8 Rank basierend auf 78+ Benutzer
Eine weitere Möglichkeit, USB über LAN gemeinsam zu nutzen und auf USB über LAN zuzugreifen, ist die Softwarelösung FlexiHub.
FlexiHub

Der Vorteil eines Software-USB-LAN-Anschlusses besteht darin, dass unnötiges Durcheinander vermieden, viel Flexibilität geboten und die Anzahl der Geräte, die Sie gemeinsam nutzen können, physisch nicht begrenzt wird. FlexiHub ist die einzige Anwendung, die Sie benötigen - keine Kabel, Geräte, zusätzliche Treiberinstallationen, einfach USB über LAN freigeben und darauf zugreifen und überall auf der Welt verwenden.

Schauen wir uns also an, wie Sie USB über LAN mit FlexiHub verbinden


  1. Besuchen Sie zunächst die Entwickler-Website, erstellen Sie ein kostenloses Konto und melden Sie sich für eine Testversion an.

  2. Laden Sie FlexiHub für Windows, Mac, Android oder Linux herunter. Ist es nicht toll, dass die Lösung plattformübergreifend ist?

  3. Installieren Sie die Software auf dem Computer, auf dem sich die USB- (oder COM-) Geräte befinden. Sie benötigen auch eine weitere Installation von FlexiHub auf einem Computer (oder einer virtuellen Maschine), auf dem Sie auf das gemeinsam genutzte Gerät zugreifen und es verwenden möchten.

  4. Melden Sie sich auf beiden Computern, die an der Verbindung teilnehmen, in Ihrem FlexiHub-Konto an. Geben Sie ein USB-Gerät für das LAN frei.

  5. Suchen Sie auf einem Remotecomputer (oder virtuellen Computer) das gemeinsam genutzte Gerät, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Verbinden.

  6. Hier teilen Sie USB mit LAN.

Teilen Sie USB über LAN ganz einfach über USB Network Gate


Wenn Sie überhaupt keinen Internetzugang haben, sollten Sie unbedingt USB Network Gate in Betracht ziehen. Eine der Hauptfunktionen und Stärken im Vergleich zu FlexiHub ist die Möglichkeit, nur dann über ein lokales Netzwerk zu arbeiten, wenn FlexiHub eine ununterbrochene Internetverbindung benötigt, um ein Gerät über LAN gemeinsam zu nutzen. Ein weiteres großartiges Merkmal von USB Network Gate ist die Möglichkeit, USB-Datenverkehr über das RDP-Protokoll zu tunneln, was zweifellos nützlich sein wird.

USB Network Gate
  1. Installieren Sie USB Network Gate auf dem Computer mit einer physischen Verbindung zu dem Gerät, das freigegeben werden soll.

  2. Starten Sie die Anwendung und wählen Sie die Registerkarte "Lokale USB-Geräte freigeben". Wählen Sie aus der Liste das Gerät aus, das Sie freigeben möchten.

  3. Klicken Sie nach Auswahl des Geräts auf „Freigeben“ und nehmen Sie die erforderlichen Konfigurationsänderungen vor.

  4. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Freigeben", um das USB-Gerät für andere Computer im Netzwerk verfügbar zu machen. Wenn Sie ein Gerät über das Internet freigeben, muss die externe IP-Adresse des freigegebenen Computers für andere Benutzer sichtbar sein.

Jetzt können Sie ganz einfach über LAN auf USB zugreifen, als wäre es physisch auf einem Remotecomputer oder in einer virtuellen Umgebung vorhanden. Ihr Konto ist kennwortgeschützt, sodass nur autorisierte Benutzer auf freigegebene Geräte zugreifen können. Außerdem haben Sie immer die Möglichkeit, das gemeinsam genutzte Gerät für die Zeit zu sperren, in der Sie keinen Remotezugriff wünschen.

FlexiHub

Bedarf: Windows XP/2003/2008/Vista/7/8/10/Server 2012
Größe: 6.93MB
Version: 3.6.12038 ()
Bewertung: (4.8 basierend auf 78+ benutzer )