Autodiagnose - Fernüberwachung des Autos

OBD Port Zugang

Jedes Auto mit einem Bordcomputer verfügt über einen standardmäßigen OBD-Anschluss für Diagnosegeräte. OBD steht für "On-Board-Diagnose" und liefert Selbstdiagnose- und Berichtsdaten an den Besitzer eines Autos und an Techniker. Seit seiner Einführung in den 1980er Jahren hat sich seine Umsetzung verbessert. Wenn Ihr Auto nach 1996 hergestellt wurde, verfügt es wahrscheinlich über einen OBD-II-Anschluss zur Überwachung des Emissionsniveaus, der Laufleistung, der Geschwindigkeit und anderer kritischer Daten. Wenn ein Problem festgestellt wird, leuchtet die Kontrollleuchte für den Motor auf - sie leuchtet, blinkt oder erlischt nach dem Blinken. Weitere Informationen zu Fehlfunktionen erhalten Sie durch Lesen der Diagnosecodes.

Vehicle diagnostics can be performed automatically with the help of a computing device such as a laptop, netbook, tablet or a smartphone.

Inhalt:


  1. Auto-Ferndiagnose
  2. FlexiHub zur Fahrzeugferndiagnose
  3. Auto-Ferndiagnose mit Hilfe von HelpWire

Auto-Ferndiagnose

Tankstellen bemühen sich heutzutage nicht nur darum, möglichst viele Kunden zu gewinnen, sondern auch, sie zu Stammkunden zu machen. Die Fahrzeugferndiagnose wird immer beliebter, da nicht alle Fahrzeughalter Zugriff auf die Datenbank haben und es unwahrscheinlich ist, dass sie eine teure Softwareanwendung kaufen, um ein erkanntes Problem zu identifizieren. Manchmal ist es auch schwierig, Zeit zu finden, um zu einer Station zu fahren, oder Ihr Auto könnte auf der Straße eine Fehlfunktion aufweisen. Wenden Sie sich am besten an eine vertrauenswürdige Servicestation, um das Problem zu lösen. In diesem Fall benötigen Sie eine Auto-Ferndiagnose.

So greifen Sie mit FlexiHub auf Remote-OBD II zu
Bluetooth-OBD-Scanner

Es ist nicht nur für einen Kunden, sondern auch für einen Techniker vorzuziehen, dass er auf Remote-OBD zugreifen kann, um das Problem herauszufinden und zu entscheiden, ob das Auto repariert werden muss. Sie können Systemfehler des Bordcomputers auch aus der Ferne zurücksetzen. Diese können nach einiger Zeit auftreten, auch wenn keine Fehlfunktion vorliegt.

Die Mindestanforderungen für eine Computerdiagnose, abgesehen von einem Computergerät, lauten wie folgt:

  • Sie müssen wissen, wo sich der Diagnoseanschluss befindet. In den meisten Fällen befindet sich der Anschluss in der Nähe des Lenkrads in der Nähe des Armaturenbretts. Bei einigen Fahrzeugen befindet sich der Diagnoseanschluss jedoch unter der Motorhaube.
  • Ein Fahrzeugdiagnosetool, das mit elektronischen Systemen eines Fahrzeugs zusammenarbeitet - ein OBDII-Scan-Tool oder ein Diagnoseadapter. Für eine Basisdiagnose der meisten Fahrzeuge reichen ein Adapter KKL USB und ein PC.
  • Software, die den Fernzugriff auf den OBD2-Scanner ermöglicht, der direkt mit dem Fahrzeug verbunden ist.

Warum Sie FlexiHub für die Fahrzeugferndiagnose benötigen


FlexiHub

Windows, macOS, Linux, Android
4.8 Rank basierend auf 78+ Benutzer
FlexiHub Hilft bei der Übertragung von Daten vom OBD2-Diagnosetool, das an den lokalen Computer angeschlossen ist, an Ihre Servicestation. Dabei spielt es keine Rolle, wie genau das Tool angeschlossen ist: über Bluetooth, RS232 oder USB-Anschluss.
FlexiHub

Hier ist, wie du es machst:

  1. Eröffnen Sie ein FlexiHub-Konto hier.
  2. Um auf Remote-Geräte zugreifen zu können, abonnieren Sie eine kostenlose Testversion.
  3. Laden Sie FlexiHub herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
  4. Melden Sie sich mit Ihren neu erstellten Anmeldeinformationen bei der Anwendung an.
  5. "Jetzt lädt Ihr Kunde FlexiHub auf seinen lokalen Computer herunter und meldet sich mit Ihrer Anmelde-ID und Ihrem Passwort an.

    Alternativ kann Ihr Kunde sein eigenes kostenloses FlexiHub-Konto registrieren und Ihnen eine Einladung zur Verbindung senden."
  6. Stellen Sie sicher, dass das Auto ausgeschaltet und der Scanner in den OBD2-Anschluss eingesteckt ist.
  7. FlexiHub-Fenster
    Fernzugriff über OBD mit FlexiHub
  8. Schalten Sie den Zündschlüssel für den Scanner ein, um Probleme und Fehlfunktionen des Fahrzeugs zu erkennen.
  9. Der lokale Computer sollte das Gerät erkennen. Je nach Art der Verbindung (USB, RS232 oder Bluetooth) kann sich die Vorgehensweise geringfügig unterscheiden. Wenn ein Bluetooth-Scanner angeschlossen ist, wird er als Standard-COM-Anschluss erkannt und von FlexiHub als RS232-Gerät erkannt.
  10. Auf der Remote-Seite sehen Sie das Gerät, als wäre es physisch an Ihren Computer angeschlossen.
  11. Das weitere Diagnoseverfahren unterscheidet sich nicht vom Standardverfahren, wenn ein Auto tatsächlich zur Station fährt.

FlexiHub Vorteile

FlexiHub ermöglicht die Fernüberwachung von Fahrzeugen mit minimalen Anforderungen. Ihr Kunde benötigt nur einen einfachen OBD-Scanner und einen Computer. Die Ferndiagnose erweitert die Liste der in Ihrem Servicecenter angebotenen Dienste um einen Mehrwert und erhöht die Kundenbindung. Dies bedeutet, dass Sie viel mehr Stammkunden haben.

Auto-Ferndiagnose mit Hilfe von HelpWire


Für Service-Center, die regelmäßig eine Fahrzeugferndiagnose durchführen möchten, gibt es eine maßgeschneiderte Softwarelösung - HelpWire.

HelpWire ist eine dedizierte Plattform, die auf die speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Sie können HelpWire-Entwickler auffordern, bestimmte Funktionen hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass Ihre Anforderungen an die Ferndiagnose von Fahrzeugen erfüllt werden.

HelpWire

HelpWire ist mit allen wichtigen Plattformen kompatibel, einschließlich Mac, Windows und Linux. Die Bereitstellung ist äußerst einfach.

So funktioniert das:


  1. Ihr Kunde verbindet den Scanner mit dem OBDII-Anschluss in seinem Auto, damit das Gerät das Problem erkennen kann. Anschließend verbinden sie den Scanner mit einem lokalen Computer, auf dem die clientseitige HelpWire-App ausgeführt wird, melden sich bei ihrem Konto an und geben das Gerät für den Remotezugriff frei.
  2. Nach der Freigabe wird das Gerät auf einem Remote-System (auf dem Computer in Ihrem Service Center) angezeigt. Als Nächstes startet einer Ihrer Bediener eine Sitzung mit diesem Client über die HelpWire-Plattform auf diesem PC und stellt über das Internet eine Remoteverbindung mit dem Client-Gerät her. Das Gerät wird vom Computer des Spezialisten so erkannt, als wäre es direkt mit dem PC verbunden.
  3. Der Techniker führt die Standarddiagnose durch und beendet die Sitzung mit dem Kunden, sobald sie abgeschlossen ist. Infolgedessen trennt sich das Gerät automatisch von der Maschine des Spezialisten.
HelpWire-Diagnoseverfahren

Wie du siehst, HelpWire kann es den Technikern Ihres Servicecenters ermöglichen, auf einfache Weise eine Verbindung zu den Kundengeräten herzustellen und Diagnosen durchzuführen, wodurch die Rentabilität Ihres Unternehmens gesteigert wird und Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Servicestationen erzielen. Diese Plattform ist ein einfacher Weg, um ein einzigartiges und effizientes Auto-Ferndiagnosesystem aufzubauen.

FlexiHub

Bedarf: Windows XP/2003/2008/Vista/7/8/10/Server 2012
Größe: 6.93MB
Version: 3.6.12038 ()
Bewertung: (4.8 basierend auf 78+ benutzer )