Cookie
FlexiHub Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Beste USB-über-Ethernet-Softwarelösungen

Olga Weis Olga Weis Zuletzt aktualisiert Jul 2, 2021

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, ein USB-Gerät für Remote-Computer freizugeben, ist in vielen arbeitsbezogenen Situationen sehr wünschenswert. Die Erweiterung von USB über Ethernet mit einer dedizierten Softwarelösung funktioniert für alle Arten von USB-Peripheriegeräten und Betriebssystemen und allein das macht diese Methode so beliebt. Außerdem hat ein Software-USB-Extender keine Beschränkungen in Bezug auf die Entfernung oder die Anzahl der USB-Anschlüsse, die Sie teilen können. Und Sie müssen keine zusätzlichen Geräte (wie einen USB-Hub oder einen USB-RS32-Adapter) und CAT6-LAN-Kabel ausgeben.

FlexiHub

Diese App bietet dem Benutzer auch eine Methode zum Zugriff auf USB-Geräte über Ethernet. Dies wird erreicht, indem eine virtuelle Kopie des physischen USB-Ports auf einem Remote-Computer erstellt wird, der Zugriff auf das USB-Gerät benötigt. Wenn ein Gerät an den physischen Port angeschlossen wird, verbindet FlexiHub diese reale Schnittstelle mit seiner an das Netzwerk angeschlossenen virtuellen Kopie. Jetzt kann die Remote-Maschine mit dem virtuellen Port auf das Gerät zugreifen, als wäre es physisch verbunden.

flexihub

FlexiHub unterstützt Windows, Linux, macOS und Android, und eine plattformübergreifende Konnektivität zwischen allen unterstützten Plattformen ist problemlos möglich. Das Tool funktioniert auch mit vielen virtuellen Umgebungen, einschließlich ESX, VMWare, Microsoft Hyper-V, Citrix XenDesktop und Windows Virtual PC. Das Tool bietet Benutzern eine einfache und intuitive Methode, um über Ethernet auf USB-Dongles und andere USB-basierte Geräte zuzugreifen.

USB Network Gate (auch bekannt USB to Ethernet Connector)

USB Network Gate von Electronic Team, Inc. sollte auf Ihrem Radar sein, wenn Sie ein Software-Tool benötigen, das besser funktioniert als jeder Hardware-USB-Ethernet-Adapter. Es ist eine effektive USB-Erweiterungs-App, die eine Maschine in einen USB-Server verwandelt, der den Datenverkehr von USB-basierten Geräten zuverlässig über ein Netzwerk umleitet. UNG bietet eine bequeme Möglichkeit, Drucker, Dongles, Kartenleser, Webcams und alle anderen Peripheriegeräte, die an USB-Anschlüsse Ihres Computers angeschlossen sind, über ein beliebiges Netzwerk, einschließlich WLAN, Ethernet, LAN oder das Internet, gemeinsam zu nutzen.

USB Network Gate hat aufgrund seiner Zuverlässigkeit, seiner Fähigkeiten und seiner benutzerfreundlichen Oberfläche bei Benutzern auf der ganzen Welt an Popularität gewonnen. Die Software bietet zwei außergewöhnliche Funktionen, die Ihre Daten schützen und die Nutzung Ihrer Netzwerkbandbreite reduzieren. Das Tool kann auch die gesamte Datenübertragung komprimieren, um die Übertragungsgeschwindigkeit zu verbessern und die Anforderungen an Ihr Netzwerk zu minimieren. Diese Elemente der Anwendung machen sie zur besten USB-über-Ethernet-Softwarelösung.

usb network gate

Die besten Funktionen von USB Network Gate

  • Mit der App können Sie USB-Geräte über Ethernet nahtlos teilen und darauf zugreifen, nicht nur unter Windows, sondern auch unter Mac-, Linux- und Android-Betriebssystemen. Dieses Programm ist plattformübergreifend kompatibel und ermöglicht die gemeinsame Nutzung von USB-Geräten zwischen verschiedenen Betriebssystemen, z. B. eine Verbindung von Windows zu Mac, von Mac zu Linux usw.
  • USB Network Gate hilft bei der Lösung der Probleme beim Zugriff auf lokale USB-Geräte von VMware-, VMware ESX-, Citrix XenDesktop- und Microsoft Hyper-V-Virtualisierungsumgebungen.
  • Die Lösung ermöglicht die gemeinsame Nutzung von USB über das Remote Desktop Protocol, wodurch die Arbeit mit lokalen USB-Geräten in einer Remote-Sitzung vereinfacht wird.
  • USB Network Gate kann den Datenverkehr komprimieren. Dies ermöglicht eine Verbesserung der Datenübertragungsgeschwindigkeit und optimiert die Bandbreitennutzung, sodass die Hochgeschwindigkeitsverbindung mit 100 Mbit/s nicht erforderlich ist.
  • Die App unterstützt eine fortschrittliche 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, die die Sicherheit Ihrer Kommunikation garantiert. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie USB-Kameras oder Lizenz-Dongles in Ihrem gesamten Netzwerk freigeben.

USB/IP - kostenlose Software-Alternative

Das USB/IP-Projekt wurde entwickelt, um ein allgemeines System für die gemeinsame Nutzung von USB-Geräten über Ethernet-Netzwerke einzurichten. Diese Lösung ist kostenlos. Seine Aufgabe besteht darin, USB-E/A-Nachrichten in IP-Pakete umzuwandeln, um sie an einen erforderlichen Computer weiterzuleiten. Das Schöne an dem Projekt ist, dass Sie Original-USB-Gerätetreiber und -Programme für Remote-USB-Peripheriegeräte verwenden können. Was die Schwächen angeht, die USB/IP-Lösung wurde schon lange nicht mehr aktualisiert und ist eher für erfahrene Benutzer als für Computerneulinge zu empfehlen.

Außerdem kann es nicht als Softwareerweiterung für einen USB-Hub verwendet werden und erfordert eine Netzwerkverbindung von mindestens 100 Mbit/s, um mit latenzempfindlichen Geräten wie Scannern, Webcams oder Sicherheitskameras zu arbeiten.

USB/IP

USB über Netzwerk

Ein weiteres großartiges Tool für den Fernzugriff auf USB-basierte Geräte ist die USB-über-Netzwerk-Software. Das Dienstprogramm funktioniert perfekt auf Windows- und Linux-Betriebssystemen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, USB-Dongles, Drucker und andere Peripheriegeräte anzuschließen, auch wenn diese sich meilenweit von Ihnen entfernt befinden. Mit dieser Anwendung erhalten Sie eine effektive Funktion zur automatischen Erkennung von USB-Servern, mit der Sie in Ihrem lokalen Netzwerk installierte USB-Server finden können, ohne deren Remote-IP-Adresse angeben zu müssen.

USB über Netzwerk

VirtualHere

VirtualHere ist eine praktische App, die es überflüssig macht, USB-Geräte physisch an Ihren Computer anzuschließen, wenn Sie sie verwenden möchten. Mit dieser Lösung können Sie aus der Ferne über ein lokales Netzwerk, das Internet oder in die Cloud auf Ihre wertvollen Peripheriegeräte zugreifen. Die App hat eine saubere und freundliche Benutzeroberfläche und erfordert minimalen Installationsaufwand. Es ist mit Windows, macOS, Linux und Android kompatibel, was auch ein großer Vorteil ist. Zu den weiteren Vorteilen von VirtualHere gehören ein integrierter VPN-Abonnementdienst und eine spezielle Version für netzwerkgebundene Speicher.

VirtualHere

USBoverEthernet von KernelPro

Der Fernzugriff auf USB-Geräte über jede Art von IP-Netzwerk ist mit dieser professionellen Anwendung ganz einfach. Es ermöglicht Ihnen, von Ihrem lokalen Computer über Ethernet auf ein USB-Gerät zuzugreifen, das an einen Remote-Rechner angeschlossen ist, auch wenn kein physisches CAT6-Kabel dazwischen ist. Das Tool erreicht dies, ohne dass Sie den Treiber des Geräts auf dem Computer installieren müssen, an den es angeschlossen ist.

USBDeviceShare

USBDeviceShare ist ein weiteres Tool, das die gemeinsame Nutzung von USB-Geräten über Ethernet ermöglicht. Auf über das Netzwerk angeschlossene USB-Geräte kann aus der Ferne zugegriffen werden, als wären sie direkt an den Remote-Computer angeschlossen. Das Gerät kann zur Interaktion mit Programmen verwendet werden, auch wenn es nicht physisch mit dem Computer verbunden ist. Alle USB-Varianten werden von USBDeviceShare unterstützt. Es kann USB 1.x-, 2.0- und 3.0-Geräte verarbeiten, die variable Datenübertragungsgeschwindigkeiten bieten. Diese App bietet eine praktische Softwarelösung für den Zugriff auf USB-Geräte über ein IP-Netzwerk.

Wie wählt man die beste Softwarelösung aus?

Hier sind einige der häufigsten Kriterien, die Benutzer bei der Auswahl eines Software-USB-Extenders berücksichtigen:

  1. Die Sicherheit der Datenübertragung. Verschiedene Softwaretools bieten unterschiedliche Schutzstufen bei der Umleitung von USB-Daten über das Netzwerk. Wenn Sie ein Peripheriegerät über Ethernet freigeben möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre USB-Freigabeanwendung Ihre sensiblen Daten über verschlüsselte Kanäle weiterleitet.
  2. Die Software-Integrationsoption. Es ist wichtig, ob die Lösung nur als eigenständige USB-over-Ethernet-App verwendet werden kann oder in ein kundenspezifisches Produkt integriert werden kann.
  3. Verwenden Sie in einer gemeinsam genutzten Computerumgebung USB Network Gate, um alle angeschlossenen USB-Geräte zu isolieren und unbefugten Zugriff zu verhindern. Mit jedem USB-Peripheriegerät, sei es ein USB-Laufwerk, eine Kamera oder eine Audiokarte, können Sie den Zugriff verwalten, indem Sie eine Sitzungs-ID oder einen bestimmten Benutzer über das Microsoft-Benutzerkonto angeben.
  4. Der Preis. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige USB-über-Netzwerk-Apps.
    Wenn Sie Ihr eigenes Produkt entwickeln und Ihrem Projekt einige grundlegende USB-Sharing-Funktionen hinzufügen möchten, kann die kostenlose Lösung ausreichen. Wenn Sie jedoch nach erweiterten USB-Umleitungsfunktionen wie Fernzugriff auf USB-Geräte über RDP, Weiterleitung von USB an eine virtuelle Umgebung oder Blade-Server usw. suchen, ist es ratsam, eine kostenpflichtige Anwendung mit einem leistungsstarken Funktionsumfang in Betracht zu ziehen.

FlexiHub

Requirements: Windows, macOS, Linux, Android und Raspberry Pi.
Größe: 8.89MB
Version: 5.2.14094 (der 6. Sep, 2021)
Bewertung: (4.8 basierend auf 78+ benutzer)