USB über Wi-Fi

USB over Ethernet - Antworten auf die häufigsten Fragen

Zuletzt aktualisiert

Inhalt


Was ist USB über Ethernet?


USB over Ethernet ist ein Softwareprodukt, das für den Fernzugriff auf die USB-Geräte über ein Ethernet oder eine andere Netzwerkverbindung entwickelt wurde.

USB over Ethernet-Softwarelösungen dienen zur gemeinsamen Nutzung von USB-Geräten zwischen mehreren vernetzten Computern. Nachdem Sie ein freigegebenes USB-Gerät an einen Remote-Computer angeschlossen haben, wird es so erkannt, als wäre es physisch mit diesem Computer verbunden, auch ohne dass die Treiber des USB-Geräts installiert werden müssen.


Wie funktioniert USB over Ethernet?


Sobald ein USB-Gerät an einen gemeinsam genutzten USB-Port angeschlossen ist, generiert die USB over Ethernet-Software einen virtuellen USB-Controller auf einem Remote-Computer und verbindet das Gerät über das Netzwerk mit dem Controller. Auf diese Weise werden alle Daten, die von einem gemeinsam genutzten USB-Gerät gesendet werden, über Ethernet übertragen und von einem virtuellen USB-Controller auf dem Remote-Computer empfangen.

USB über Ethernet Software


Drahtlose USB-Verbindung -
Teilen Sie USB über WLAN mit spezieller Software

FlexiHub

Windows, macOS, Linux, Android
4.8 Rank basierend auf 78+ Benutzer
FlexiHub ist eine professionelle Lösung für die gemeinsame Nutzung eines USB - Geräts über Ethernet.
FlexiHub

Die App stellt Remote-Computern die volle Funktionalität eines an einen Computer mit installiertem FlexiHub angeschlossenen USB-Geräts über Ethernet zur Verfügung. Erstellen Sie ein FlexiHub-Konto und geben Sie USB-Geräte sofort frei.


Warum wählen Benutzer FlexiHub um USB über Ethernet freizugeben?


USB over network erkennt automatisch, welcher Gerätetyp an einen Computer angeschlossen ist. Sobald Sie es anschließen, erkennt die App es und Sie können Geräte Ihrer Wahl freigeben - Webcam teilen, Keyboard und Maus, Smart Card Reader teilen, etc.

FlexiHub verwendet einen eigenen Umleitungsserver, um USB über Ethernet gemeinsam zu nutzen. Dies bedeutet, dass keine öffentliche IP-Adresse erforderlich ist. Wenn Ihr Computer den Computer mit einem angeschlossenen gemeinsam genutzten Gerät nicht erkennen kann, können Sie dennoch eine Verbindung zu USB über Ethernet herstellen.

FlexiHub verwendet eine 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung, ein sicheres Protokoll, das einen zusätzlichen Schutz für die Übertragung Ihrer Daten bietet. Dies bedeutet, dass Ihre Daten bei der gemeinsamen Nutzung von USB über Ethernet niemals verloren gehen oder von einer Drittanbieter-App abgerufen werden können.

FlexiHub teilt USB-Geräte über LAN und Ethernet ohne USB-Treiber. Sie müssen sie weder auf Ihrem lokalen Computer noch auf einem Remote-PC installieren.


Verwendung der USB over Ethernet-Software


So können Sie USB 3.0 mithilfe von FlexiHub ganz einfach über Ethernet freigeben:

  1. Erstellen Sie ein FlexiHub Konto. Starten Sie Ihre kostenlose Testversion.

  2. Installieren Sie das Programm auf dem PC, an dem ein USB-Gerät physisch angeschlossen ist, und auf dem Remote-Computer, der über Ethernet auf das Gerät zugreifen muss.

  3. Starten Sie die App auf beiden Computern.

  4. Suchen Sie auf dem Remote-Computer (Client) das gewünschte Gerät in der Softwareschnittstelle und klicken Sie auf „Verbinden“.

  5. Das war es! Jetzt funktioniert der Server-Computer, auf dem das Gerät freigegeben ist, genau wie ein USB-über-Ethernet-Hub, und alle Daten, die vom freigegebenen Gerät stammen, sind auf dem Remotecomputer verfügbar, als wäre das Gerät direkt in den Computer eingesteckt.

Wozu man USB über Ethernet
verwenden kann?


Software USB over Ethernet-Adapter haben viele Implementierungsbereiche. Hier sind nur einige der häufigsten Verwendungsszenarien:


Teilen von USB-Hardwareschlüsseln

Was kann Ihnen helfen, Ihre Softwareanwendung vor unbefugtem Zugriff zu schützen? Richtig, es ist ein USB-Hardwareschlüssel, den Softwareentwickler häufig mit ihrer Software bereitstellen. Trotz ihrer zahlreichen Vorteile ist die Verwendung von USB-Sicherheits-Dongles manchmal unpraktisch. Möglicherweise müssen Sie einen Hardwareschlüssel für mehrere Kollegen freigeben, die an Remotestandorten arbeiten. Es kann auch vorkommen, dass Ihr Gerät aufgrund der ständigen Verbindungen und Unterbrechungen von mehreren Computern, an denen Sie arbeiten, beschädigt wurde.

Es besteht kein Zweifel, dass die gemeinsame Nutzung Ihres USB-Sicherheits-Dongles über das Netzwerk und der Zugriff darauf mit wenigen Mausklicks eine echte Lösung für diese und viele andere Herausforderungen sein kann.


Fernzugriff auf Bürogeräte

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine externe Festplatte und mehrere Mitarbeiter, die diese für ihre Arbeit benötigen. Gibt es eine Möglichkeit USB-Sticks effizient gemeinsam zu nutzen ohne zusätzliche Peripheriegeräte kaufen zu müssen? Sie müssen lediglich eine dedizierte App auf dem USB-auf-Ethernet-Server (Computer mit angeschlossener externer Festplatte) installieren und das Gerät über Ethernet, WLAN, das Internet oder ein anderes in Ihrem Büro verfügbares Netzwerk freigeben.


Verbindung zu Industrieanlagen über das Netzwerk

Dank der erweiterten Funktionalität der USB-über-Ethernet-Software ist es möglich, spezielle Industrieanlagen über SPS-Mikrocontroller, usw. fernzusteuern, zu konfigurieren und zu steuern, ohne zusätzliche USB-über-Ethernet-Kabel oder Hardware zu verwenden.


Was ist bei der Auswahl einer USB-auf-Ethernet-Lösung zu beachten?


Bei der Auswahl einer USB-auf-Ethernet-Lösung für Mac, Windows, Linux usw. berücksichtigen Benutzer normalerweise die folgenden Kriterien:

  1. Die Datenverschlüsselungsoption. Wenn es um die Weiterleitung von Daten über das Netzwerk geht, bieten verschiedene Apps unterschiedliche Datenschutzstufen. Die Software, die die Datenverschlüsselungsfunktion bietet, ist definitiv die bessere Wahl für diejenigen, die remote auf Geräte zugreifen möchten, auf denen vertrauliche Daten gespeichert sind.

  2. Anpassung. Einige Anwendungen verfügen über die USB-über-Ethernet-Funktionalität, die für die Integration in andere benutzerdefinierte Projekte verfügbar ist, während andere möglicherweise nur als eigenständige Lösung verwendet werden.

  3. Die Preisfaktoren. Es gibt USB über Ethernet Freeware oder kostenpflichtige Optionen. Unabhängig davon, ob Sie grundlegende Funktionen für Ihr eigenes Projekt oder erweiterte Funktionen wie die gemeinsame Nutzung von USB über RDP, die Umleitung von Geräten in eine virtuelle Umgebung usw. benötigen, können Sie zwischen einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Lösung wählen, die Ihren Anforderungen entspricht.
Fangen wir an!
Die Registrierung Ihres Kontos dauert nur wenige Minuten