Cookie
FlexiHub Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

FlexiHub - Software-Alternative zu Digi AnywhereUSB

Olga Weis Olga Weis Zuletzt aktualisiert Dec 17, 2020

Vor einiger Zeit war es kompliziert, auf ein Gerät zuzugreifen, das an einen USB-Anschluss eines anderen Computers angeschlossen war. Die heutigen Technologien bieten uns jedoch verschiedene Möglichkeiten, um den Inhalt oder die Funktionalität eines Remote-USB-Geräts zu erreichen. Am beliebtesten ist Anywhere USB - ein an ein Netzwerk angeschlossener USB-Hub.


USB überall Gerät

Digi AnywhereUSB ist eine Hardwarelösung für die gemeinsame Nutzung von USB-Geräten über LAN. Dieses Produkt ist im Bereich der Netzwerkkommunikation weit verbreitet. Trotz seiner vielen Vorteile sind die Hauptnachteile des Hubs die Unfähigkeit, mit isochronen Geräten, einschließlich Soundkarten und Webcams, zu arbeiten, und die mangelnde Unterstützung für andere Plattformen als Windows.

Als effiziente Alternative zur AnywhereUSB-Hardware können Sie ein spezielles Softwaretool ausprobieren - FlexiHub, mit dem Sie praktisch jedes USB-Gerät problemlos über das Internet freigeben und von Mac, Linux, Windows oder Android aus sicher eine Verbindung herstellen können.

AnywhereUSB und seine Software-Alternative

FlexiHub - USB-Netzwerk-Hub-Software

FlexiHub unterstützt eine Vielzahl von USB-Geräten, einschließlich solcher, die nicht in der Digi AnywhereUSB-Geräteliste enthalten sind. Die Funktionalität, die FlexiHub bietet, ist der von USB Anywhere-Geräten sehr ähnlich. Greifen Sie über das Netzwerk auf den Inhalt und die Funktionalität von Remote-USB-Geräten zu. Die Software arbeitet in einem Echtzeitmodus, d. H. Sie erkennt und ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zu verfügbaren Geräten herzustellen, sobald diese angeschlossen und gemeinsam genutzt werden.

FlexiHub

Windows, macOS, Linux, Android
4.8 Rank basierend auf 78+ Benutzer
Der beste Weg wäre, eine Alternative zu Anywhere USB zu bekommen, der Software namens FlexiHub.
Flexihub

FlexiHub bietet Ihnen ein Bedienfeld, in dem alle seriellen und USB-Anschlüsse im Netzwerk als Knoten angezeigt werden. Sie können den Typ jedes Geräts anzeigen. Es gibt eine Funktion, mit der Sie andere zum Zugriff auf ein von Ihnen freigegebenes Gerät einladen können.

Das Tool unterstützt den Zugriff auf USB-Anschlüsse an virtuellen Maschinen. Es ist mit allen gängigen Virtualisierungsanwendungen kompatibel - VMWare, ESX, Citrix XenDesktop, Microsoft Hyper-V, Windows Virtual PC und QEMU.

So funktioniert FlexiHub:
1
Um auf ein Remote-Gerät zuzugreifen, registrieren Sie ein FlexiHub-Konto und starten Sie eine kostenlose Demo-Phase.
 Registrieren Sie ein FlexiHub-Konto
2
Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie auf dem Computer, auf dem sich das Gerät befindet, und auf dem Computer, der eine Remoteverbindung herstellt.
 Laden Sie flexihub herunter und installieren Sie es
3
Starten Sie die Software und melden Sie sich auf beiden Computern mit Ihren Anmeldeinformationen an. Klicken Sie auf dem Remotecomputer auf "Verbinden", um eine Verbindung zum ausgewählten Gerät herzustellen.
 Starten Sie die Software und melden Sie sich an

Mit FlexiHub können Sie von jedem Ort aus remote auf den Inhalt und die Funktionalität eines USB-Geräts zugreifen, solange Sie mit dem Netzwerk verbunden sind.

USB Network Gate - Software-Alternative zu USB Anywhere

Unsere Übersicht über Softwarealternativen zum Anywhere USB-Hub wäre ohne eine andere leistungsstarke Lösung namens USB Network Gate nicht vollständig. Diese App hat aufgrund ihrer Fähigkeit, sowohl über LAN als auch über das Internet zu arbeiten, an Popularität gewonnen. Es bietet Ihnen eine effiziente Möglichkeit, USB-Geräte an virtuelle Umgebungen und Umgebungen mit mehreren Benutzern weiterzuleiten, und unterstützt die Umleitung von USB-Geräten über das RDP-Protokoll.

Das Teilen eines USB-Peripheriegeräts mit USB Network Gate ist einfach. Folgendes sollten Sie tun:

  1. Zunächst installieren Sie USB Network Gate auf dem Computer, an den Ihr USB-Gerät direkt angeschlossen ist.
  2. Geben Sie dieses Gerät dann in der Softwareschnittstelle frei, indem Sie auf die Registerkarte Lokale Geräte gehen und auf die entsprechende Schaltfläche neben dem Gerätenamen klicken.

    Hinweis: Zu den zusätzlichen Einstellungen, die Sie bei der Freigabe Ihres Geräts konfigurieren können, gehören Verschlüsselung, Autorisierung und Verkehrskomprimierung.

  3. Installieren Sie anschließend die Software auf dem Client-Computer, von dem aus remote auf das Gerät zugegriffen werden soll > starten Sie die App > wechseln Sie zur Registerkarte Remote-Geräte > suchen Sie das gewünschte Peripheriegerät in der angezeigten Liste und klicken Sie auf Connect.

Videoanleitung

FlexiHub

Anforderungen: Windows, macOS, Linux, Android und Raspberry Pi.
Größe: 8.97MB
Version: 5.3.14268 (der 20. Okt, 2021)
Bewertung: (4.8 basierend auf 78+ benutzer)