Kundenspezifische Produktentwicklung

So schließen Sie den Drucker an das Netzwerk an - vollständige Anleitung 2019


Wenn Sie einen Drucker über ein Netzwerk freigeben müssen, haben Windows-Computer die Option, dies mit der Heimnetzgruppe zu tun. Sie finden die vollständige Anleitung in unserem Artikel. Im April 2018 wurde die Heimnetzgruppe von Microsoft von der Windows 10-Plattform entfernt. SWenn Sie also das neueste Windows-Update auf Ihrem PC ausführen, können Sie keine Heimgruppen erstellen oder darauf zugreifen, um Ihren Drucker freizugeben. Stattdessen können Sie sich auf andere Tools verlassen, die seit jeher Bestandteil von Windows sind.

Drucker über Netzwerk freigeben

Um Ihren Drucker für andere Computer zugänglich zu machen, sollten Sie ihn zuerst an Ihren lokalen PC anschließen und prüfen, ob Sie vom Computer aus darauf drucken können.

Gehen Sie dann zur Systemsteuerung und wählen Sie "Geräte und Drucker". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie über das Netzwerk freigeben möchten, und wählen Sie im Kontextmenü "Druckereigenschaften" aus. Wechseln Sie danach zur Registerkarte Freigabe.

Druckereigenschaften

Beachten Sie, dass der Drucker nicht freigegeben werden kann, wenn sich das Gerät, an das er angeschlossen ist, im Ruhezustand befindet oder heruntergefahren ist.

Was die kennwortgeschützte Freigabe betrifft, müssen alle Benutzer, die remote auf einen freigegebenen Drucker zugreifen möchten, einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, wenn sie sich zum ersten Mal mit dem Gerät verbinden. Sie müssen es jedoch nicht jedes Mal tun, wenn sie auf den Drucker zugreifen. Sie können auch von jedem Gast-PC aus auf Ihrem Gerät drucken. In diesem Fall gibt es keinen Passwortschutz.

Aktivieren Sie dort die Option "Diesen Drucker freigeben". Sie können bei Bedarf auch den Namen des Druckers ändern, den Sie freigeben möchten.

FlexiHub

Windows, macOS, Linux, Android
4.8 Rank basierend auf 78+ Benutzer

FlexiHub ist eine plattformübergreifende Software, die dazu beitragen wird Drucker im Netzwerk zu teilen. Wenn Sie einen Netzwerkdrucker anschließen möchten, installieren Sie einfach die Software auf Ihrem Computer. Sie benötigen keine zusätzlichen Einstellungen oder lange Kabel und Hardware. Nur FlexiHub!

FlexiHub

Eine weitere nützliche Option ist die Möglichkeit, Druckaufträge auf Client-Computern zu rendern. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden die Dokumente auf den Computern gerendert, auf denen der Druck erfolgt, und nicht auf dem Computer, an dem der Drucker physisch angeschlossen ist. Dies trägt dazu bei, das „Server“ -System vor eeinflussung zu schützen, wenn Clients das Gerät verwenden.

Klicken Sie anschließend einfach auf "Übernehmen" und machen Sie Ihren Drucker für den Zugriff in Ihrem Netzwerk verfügbar.

Stellen Sie eine Verbindung zu freigegebenen Druckern im Netzwerk her

Nun ist es an der Zeit, sich den zweiten Teil des Prozesses genauer anzusehen: Wie werden andere Computer an den Drucker angeschlossen, der über das Netzwerk freigegeben wurde?

Wenn Sie Ihren Drucker über die Heimnetzgruppen-Funktion freigeben, ist die Verbindung mit diesem Gerät von anderen Computern aus sehr einfach Sie müssen nur einige Schritte ausführen: Gehen Sie zu "Geräte und Drucker" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucker hinzufügen".

Windows überprüft, ob sich in Ihrem Netzwerk Geräte befinden, die noch nicht auf Ihrem PC installiert sind, und zeigt sie im Fenster "Gerät hinzufügen" an. Wenn Sie den erforderlichen Drucker dort sehen, klicken Sie einfach darauf, und Windows kümmert sich um die Installation und lädt gegebenenfalls Treiber herunter.

Wenn der Drucker nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Der gewünschte Drucker wird nicht aufgelistet". Sie erhalten die folgenden Optionen:

Druckereigenschaften

Wenn Sie eine dieser Optionen aktivieren, versucht Windows erneut Ihr Netzwerk zu scannen. Es besteht jedoch wenig Hoffnung, dass es etwas findet, das es zuvor nicht gefunden hat. Wenn Sie jedoch den genauen Netzwerknamen des Druckers, die TCP/IP-Adresse oder den Hostnamen kennen, kann ein weiterer Versuch, das Gerät im Netzwerk zu finden, erfolgreich sein.

Legen Sie los!
Es dauert nur wenige Minuten, Ihren sicheren Account einzurichten.