Fernzugriff auf Sicherheitskameras

Last updated

Inhalt

  1. Allgemeine Beschreibung
  2. Problem: Fernzugriff auf Ihre Überwachungskamera
  3. USB-Webcam als IP-Überwachungskamera

1. Allgemeine Beschreibung


Haben Sie beim Verlassen Ihres Hauses gezögert, dass Sie nicht da sein werden, um Ihr Schloss zu schützen? Behalten Sie den Rückblick über Ihre Schulter, während Sie nach dem Absperren weggehen? Ein paar Blocks weiter gefahren und dann einen Grund gefunden, um zurückzukehren, nur um einen letzten Blick zu bekommen, bevor Sie abreisen?

Wenn Ihre Sicherheit zu Hause ein Anliegen ist, befinden Sie sich in einem Dilemma. Versuchen Sie es so, als könnten Sie nicht gleichzeitig zu Hause und an einem anderen Ort sein. Wenn Sie Ihr Haus verlassen, können Sie einfach nicht wissen, was dort vor sich geht. Einbrüche sind in letzter Zeit aufgrund der Installation von Alarmsystemen und besseren Schlössern ausgefallen, aber Sie sind immer noch unruhig, weil nichts perfekt ist.

Überwachungskamera

Um die Angst vor der Sicherheit Ihres Hauses zu verringern, können Sie Überwachungskameras für den Fernzugriff in Betracht ziehen. Aus verschiedenen Gründen möchten Sie möglicherweise Bereiche in und um Ihr Haus überwachen und aufzeichnen.

Mit der Videoüberwachung können Sie Aktivitäten in und um ein Gebiet aus verschiedenen Gründen überwachen oder aufzeichnen. Möglicherweise möchten Sie Ihr schlafendes Baby vor dem Herausfallen schützen.

Vielleicht möchten Sie sicher sein, dass Ihr Kind sicher aus dem Schulbus ausgestiegen ist. Die Überwachungskamera kann Sie auch auf Fremde auf Ihrem Grundstück aufmerksam machen und in einigen Fällen die Strafverfolgung unterstützen, indem Sie Bilder von jemandem aufnehmen, der in Ihr Haus einbricht.

2. Problem: Fernzugriff auf Ihre Überwachungskamera


Wenn Sie versuchen, Ihr Zuhause oder die Personen darin zu sehen, müssen Sie von überall aus auf den Video-Feed zugreifen können. Sie möchten, dass die Überwachungskamera angeschlossen werden kann, sodass sie direkt über Ihren Computer oder per CCTV-Fernzugriff angezeigt werden kann.

FlexiHub

Windows, macOS, Linux, Android
4.8 Rank basierend auf 78+ Benutzer
Hier setzt FlexiHub an, indem Überwachungskameras über das Internet angezeigt werden können
FlexiHub

So können Sie Ihre Überwachungskamera mit dem Internet verbinden. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um auf Ihre Sicherheitskamera überall und auf Ihre Internetverbindung zuzugreifen.

Schritt 1: Registrieren Sie sich für ein FlexiHub-Konto. Wählen Sie anschließend das für Sie beste Abonnement und starten Sie eine kostenlose Testversion.

Schritt 2: Verbinden Sie zunächst Ihre Überwachungskamera physisch mit Ihrem Computer (Server). Installieren Sie dann die FlexiHub-Software sowohl auf dem Server als auch auf dem Remote-Computer (Client), der remote auf die Kamera zugreifen soll.

Schritt 3: Starten Sie zum Freigeben der Überwachungskamera über das Internet einfach die Software auf beiden Computern mit denselben Anmeldedaten.

Schritt 4:Klicken Sie auf dem Remote-Computer auf "Verbinden", um auf eine Überwachungskamera zuzugreifen.

Nach dem Herstellen der Verbindung können Sie jede spezielle Software verwenden, um auf die Überwachungskamera zuzugreifen und diese zu steuern.

FH-Profis: Die Software ist plattformübergreifend und arbeitet als Windows-Dienst oder UNIX-Dämon. Dadurch können Sie sich bei FlexiHub anmelden und die App schließen, ohne die Verbindung zu verlieren.

Wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben und die Software ausschließlich im lokalen Netzwerk verwenden möchten, dann USB Network Gate ist auf jeden Fall zu berücksichtigen. Eine der wichtigsten Funktionen im Vergleich zu FlexiHub ist die Fähigkeit, über LAN zu arbeiten, wenn FlexiHub eine ständige Internetverbindung für den Zugriff auf die Remote-Kamera benötigt. Eine weitere großartige Funktion von USB Network Gate ist die Möglichkeit, USB-Datenverkehr über das RDP-Protokoll zu tunneln.

3. USB-Webcam als IP-Überwachungskamera.


Eine andere Methode der Fernüberwachung ist die Verwendung einer USB-Webcam als IP-Überwachungskamera. Um dies zu erreichen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

Schritt 1: Konfigurieren Sie Dynamic DNS auf Ihrem Computer mithilfe Ihres Webbrowsers und verwenden Sie dabei die verfügbaren kostenlosen Optionen. Auf diese Weise können Sie mit anderen Computern kommunizieren, die mit Ihrem Router verbunden sind.

Schritt 2: Installieren Sie eine Webcam-Software, mit der Sie Ihre Webcam von einem entfernten Standort aus überwachen können. Starten Sie die Software und lassen Sie Ihre Webcam streamen oder überwachen.

Schritt 3: Um die Webcam fernzusehen, verwenden Sie ein beliebiges Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, und stellen Sie über Ihr Dynamic DNS-Konto eine Verbindung zu Ihrem Computer her.

FlexiHub

Bedarf: Windows XP/2003/2008/Vista/7/8/10/Server 2012
Größe: 6.93MB
Version: 3.6.12038 ()
Bewertung: (4.8 basierend auf 78+ benutzer )