Liste der 12 besten Mac-Apps für Entwickler

Zuletzt aktualisiert

Was den Mac zu einer so großartigen Entwicklungsplattform macht, sind wahrscheinlich all die erstaunlichen OS X-Entwicklertools, die er unterstützt. Die richtigen Tools sind für jeden Programmierer von entscheidender Bedeutung, da damit alle Arten von leistungsstarken Apps erstellt werden können, damit Benutzer auf iPhones, iPads, Apple TVs oder Macs produktiv und unterhalten bleiben können. Angesichts der Vielzahl dedizierter Mac-Lösungen ist es heute nicht immer einfach, das Tool auszuwählen, das für das eine oder andere Projekt am besten geeignet ist.

In diesem Artikel bieten wir einen Überblick über die am häufigsten verwendeten Mac-Entwicklertools, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen Entwicklern das Leben erleichtern. Wir hoffen, dass Ihnen unser kurzer Überblick über die 12 besten Entwicklertools für Mac dabei helfen wird, ein Dienstprogramm zu finden, das gut zu Ihrem Workflow passt und Ihr Entwicklungsprojekt reibungslos verläuft.

1. FlexiHub

FlexiHub

FlexiHub gehört zu den effizientesten Mac-Apps für Entwickler, die Softwarelösungen für iOS-Geräte erstellen. Das Dienstprogramm hilft dabei, iPhones und iPads über das Netzwerk freizugeben, sodass sie von jedem Remotecomputer aus für den Zugriff verfügbar sind. Dies bedeutet, dass ein Entwickler eine Verbindung zu einem iOS-Gerät herstellen kann, ohne es physisch an seinen Mac anzuschließen. Dies ist besonders praktisch für das Testen und Debuggen von iOS-Apps. FlexiHub funktioniert perfekt über Ethernet, LAN, WiFi, das Internet oder jedes andere Netzwerk und schützt jede Verbindung mit fortschrittlicher Trafficverschlüsselung.

2. Homebrew

Homebrew

Ein kostenloser Open-Source-Paketmanager. Diese Lösung bietet eine einfache Möglichkeit, UNIX-Tools, Mac-Terminal-Dienstprogramme und grafische Apps unter Apples MacOS zu installieren. Er kann diese schnell herunterladen und installieren und aus dem Quellcode kompilieren. Dieses Mac-Entwicklungstool wurde aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit sowie seiner Integration in die Befehlszeile empfohlen.

3. Xcode

Xcode

Ein kostenloser Open-Source-Paketmanager. Diese Lösung bietet eine einfache Möglichkeit, UNIX-Tools, Mac-Terminal-Dienstprogramme und grafische Apps unter Apples MacOS zu installieren. Er kann schnell herunterladen und installieren und aus dem Quellcode kompilieren. Dieses Mac-Entwicklungstool wurde aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit sowie seiner Integration in die Befehlszeile empfohlen.

Xcode ist eine integrierte Entwicklungsumgebung, die eine umfassende Reihe von Mac-Entwicklertools bietet - alles, was Programmierer benötigen, um großartige Anwendungen für Mac, iPhone, iPad, Apple TV und Apple Watch zu erstellen. Dieser Code-Editor unterstützt mehrere Programmiersprachen und bietet Entwicklern einen einheitlichen Workflow für das Entwerfen, Codieren, Testen und Debuggen von Benutzeroberflächen. Xcode enthält die Xcode IDE-, Swift- und Objective-C-Compiler, das Instrumentenanalysetool, Simulatoren, verschiedene SDKs und Hunderte herausragender Funktionen.

4. iTerm2

iTerm2

iTerm2 ist ein Open-Source-Ersatz für Apples Terminal und der Nachfolger von iTerm. Mit diesem praktischen Terminalemulator können Sie Ihren Workflow effizient verwalten. Dieses Mac OS X-Entwicklertool ist hochgradig anpassbar und unterstützt verschiedene Betriebssystemfunktionen, darunter Fenstertransparenz, Vollbildmodus, ExposéTabs, Growl-Benachrichtigungen und Standardtastenkürzel. Außerdem bietet iTerm2 anpassbare Profile und eine sofortige Wiedergabe der Eingabe / Ausgabe früherer Terminals.

5. Sublime Text

Sublime Text

Wenn Sie Auf der Suche nach einem schnellen und funktionsreichen Text- und Entwicklungseditor sind, ist Sublime Text eine gute Wahl. Dies ist ein hoch entwickelter Texteditor für Code, Markup und Prosa. Mit diesem Mac-Entwicklungstool erhalten Sie die gewünschten Funktionen zum gleichzeitigen Schreiben oder Bearbeiten an mehreren Stellen in einem Dokument, zum superschnellen Bearbeiten, zum Erreichen der Editorfunktionen über die Tastatur sowie zum Hervorheben von Syntax und Codefragmenten für eine große Anzahl von Sprachen, wie Javascript, PHP, CSS, HTML, Python, WENIGER, XML und C ++, um nur einige zu nennen.

6. NetBeans

NetBeans

Mit zahlreichen Funktionen, mit denen Entwickler fehlerfreien Code schreiben können, kann NetBeans in branchenübliche Tools wie FindBugs integriert werden und so helfen, häufige Probleme zu identifizieren und zu beheben. NetBeans Profiler bietet eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit und die Speichernutzung Ihrer Anwendungen zu überprüfen. Ein visueller Debugger ermöglicht ein einfaches Debuggen der Benutzeroberfläche. Alle neuesten Java-Technologien werden in allen Add-On-Analysatoren, Konvertern und Code-Editoren innerhalb der IDE unterstützt.

Die Kompatibilität von NetBeans mit verschiedenen Betriebssystemen macht NetBeans zu einem würdigen Konkurrenten bei der Auswahl einer geeigneten Programmiersoftware für Mac. NetBeans verfügt über einen erweiterbaren Editor, der Plug-In-Unterstützung für Programmiersprachen wie C / C ++, XML, HTML, PHP, JSP und Javascript bietet.

7. Tower

Tower

Ein einfach zu verwendender Git-Client für Mac. Er lässt sich problemlos in viele andere Mac OS-Entwicklertools integrieren und kann über die Befehlszeile gesteuert werden. Git Tower kann zu einem unverzichtbaren MacOS-Entwicklertool für diejenigen werden, die über eine intuitive Benutzeroberfläche auf ihre Planio-Repositorys zugreifen möchten. Die Lösung bieten eine Vielzahl erweiterter Funktionen wie einzeiliges Staging, Unterstützung für Submodule und Dateiversionsverlauf. Mit dieser App müssen Sie sich keine Gedanken über Fehler machen - Sie können "Rückgängig" verwenden, neue Zweige per Drag & Drop erstellen oder auf frühere Revisionen zurücksetzen.

8. SourceTree

SourceTree

Ein kostenloser Git-Client für Mac und Windows. Diese Desktop-App soll die Interaktion mit Ihren Git-Repositorys vereinfachen, sodass Sie sich auf das Codieren konzentrieren können. Was dieses Mac-Entwicklertool wirklich von anderen Apps abhebt, ist ein einfaches Git-GUI, mit dem Entwickler gehostete und lokale Repositorys visualisieren und verwalten können. Mit dem Tool können Sie mit einem einzigen Klick erstellen, klonen, festlegen, verschieben, ziehen, zusammenführen und vieles mehr. Es funktioniert mit Git und Mercurial.

9. Atom

Atom

Atom ist ein weiterer beliebter Text- und Quellcode-Editor, der auf Webtechnologien basiert. Er wird von Tausenden von Entwicklern aufgrund seiner schönen Benutzeroberfläche und seines modularen Designs ausgewählt. Das Schöne an diesem Open Source-Entwicklertool für Mac OS X ist, dass es Plugins unterstützt, die in Node.js geschrieben sind, und eingebettetes Git Control, das von GitHub entwickelt wurde. Darüber hinaus kann es als IDE für eine Vielzahl von Programmiersprachen verwendet werden. Mit Atom erhalten Sie Syntaxhervorhebung, automatische Spracherkennung, ein System zur automatischen Vervollständigung des Kontexts und viele andere großartige Funktionen.

10. Visual Studio Code

Visual Studio Code

Ein kostenloses, leichtes und dennoch leistungsstarkes Tool zum Bearbeiten und Debuggen von Webanwendungen. Es enthält eine integrierte Unterstützung für TypeScript, JavaScript und Node.js. Git und eine breite Palette von Erweiterungen für andere Sprachen sind integriert. Mithilfe der verschiedenen Einstellungen können Sie diese Software für die Entwicklung von Mac-Apps nach Ihren Wünschen konfigurieren: Fast jeder Teil des Editors, der Benutzeroberfläche und des Funktionsverhaltens verfügt über Optionen, die Sie ändern können.

11. Dash

Dash

Falls es für Sie unmöglich ist, sich die Codesyntax aus allen Sprachen zu merken, ist Dash eine gute Lösung. Dies ist ein API-Dokumentationsbrowser und ein Code-Snippet-Manager. Er sammelt Dokumentationen für Programmiersprachen wie HTML5, CSS3, jQuery, Sass, LESS und einige andere. Dash hilft Ihnen beim Speichern von Codeausschnitten sowie beim sofortigen Durchsuchen der Dokumentation nach fast jeder API, die Sie möglicherweise verwenden. Diese Mac-App für Entwickler bietet sofortigen Offline-Zugriff auf mehr als 200 API-Dokumentationssätze.

12. Go2Shell

Go2Shell

Unsere Liste der 12 besten Mac-Apps für Entwickler wären ohne das winzige Go2Shell-Tool, das ein Terminalfenster zum aktuellen Verzeichnis im Finder öffnet, nicht vollständig . Sie installieren diese App einfach, ziehen es per Drag & Drop auf die Finder-Symbolleiste und erhalten eine Schaltfläche in Ihren Finder-Fenstern, mit der Sie auf ein Terminalfenster in diesem Verzeichnis klicken und es öffnen können.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Auswahl an OS X-Entwicklungstools dabei geholfen hat, mehr darüber zu erfahren, welche Tools für andere am besten geeignet sind. Es gibt viele großartige Tools, aber hier sind diejenigen, die am häufigsten von Mac-App-Entwicklern verwendet werden.

Und welche Lösungen sind für Sie am hilfreichsten, wenn es um App-Entwicklungssoftware für Mac geht? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten hinzuzufügen.